nouveau

Minecraft ohne proprietären Nvidia-Treiber und mit OpenJDK 7 spielen

Mit einem kleinen Trick bekommt man Minecraft auch mit dem Nouveau-Grafik Treiber zum laufen. Minecraft ist ein Openworld-Sandkastenspiel mit den beliebten Klötzen. Wer eine Nvidia-Grafikkarte besitzt, die eigentlich den Grafiktreiber Typ nvidia-173xx oder nvidia-96xx benötigt, ist mit der neuen Xorg-Version 1.11 aufgeschmissen. Es gibt nämlich kein Update. Unter Archlinux heißt das 3D Paket für Nouveau nouveau-dri. Wer auch openjdk-7 installiert hat, ist auch hier geholfen.